CAS in General Management für Verwaltungsräte (Unterricht auf Deutsch)

Der CAS in General Management bietet Verwaltungsrätinnen und -räten eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis. Zentrale Themen wie Nachfolgeregelung, Innovation und Risikomanagement werden in jedem der fünf Module aufgegriffen, um so neben der inhaltlichen Tiefe auch der Interdisziplinarität der Verwaltungsratstätigkeit Rechnung zu tragen.

Abschluss Certificate of Advanced Studies (CAS) in General Management,  Universität Bern
Studienform  Berufsbegleitend
Beginn  Februar und August
Dauer 10 Monate
Präsenz
  • 13 Tage (5 Kursblöcke à 2.5 Tagen)
  • Donnerstagmorgen bis Samstagnachmittag
Studienort Universität Bern
Unterrichtssprache  Deutsch
Module
  • Aufgaben, Kompetenzen und Pflichten moderner Verwaltungsräte
  • Strategische Führung
  • Finanzielle Führung
  • Leadership in Human Resources und Organisation
  • Umgang mit Change, Digitalisierung und Krisen
Kosten CHF 14 800.–
Voraussetzungen
  • Verwaltungsrätinnen und Verwaltungsräte, die aktuell über ein Mandat verfügen oder in der näheren Vergangenheit verfügt haben.
  • Aktuelle oder ehemalige Stiftungsrätinnen und Stiftungsräte von rechtsfähigen Stiftungen, die aktuell über ein Mandat verfügen oder in der näheren Vergangenheit verfügt haben.
  • Sur-dossier Kandidatinnen und Kandidaten (bis 20% pro Klasse): Angehende Verwaltungsrätinnen und Verwaltungsräte mit passendem Hintergrund und einem Empfehlungsschreiben einer/s Verwaltungsratspräsidentin/en. Entscheidungen über sur-dossier-Aufnahmen werden jeweils zu folgenden Terminen gefällt: 15.3. und 15.6. bei einem Studienstart im August oder 15.8. und 15.11. bei einem Studienstart ab Februar.
Alumni Mitgliedschaft im VR-Circle